Franchise-Nehmer werden – Vorteile und Voraussetzungen

Die Vorteile für viterma Franchise-Nehmer / innen

viterma Franchisenehmer werden - Vorteile und Voraussetzungen

Bei viterma starten Sie mit einer etablierten Marke in Ihre Selbstständigkeit als Franchise-Nehmer:

  • geringe Investitionskosten
  • risikoarmer Einstieg in die Selbstständigkeit mit schnellem Markteintritt
  • regionaler Gebietsschutz
  • Unterstützung bei der betriebswirtschaftlichen Steuerung Ihres Unternehmens
  • großes Kundenpotenzial der 50+ Generation
  • etabliertes und erfolgreiches Geschäftskonzept
  • erprobtes Marketing- und Verkaufskonzept
  • qualitätsgesicherte Ausbildung zum Badrenovierungsprofi
  • Produkte und Dienstleistungen mit Alleinstellungsmerkmalen
  • geringer Konkurrenzdruck durch technologischen Marktvorsprung
  • laufender Informations- und Erfahrungsaustausch

Die Voraussetzungen für viterma Franchise-Nehmer / innen

Wir suchen Franchise-Nehmer, die folgende Grundvoraussetzungen mitbringen:

  • Freude an Beratung und Verkauf
  • seriöses und sympathisches Auftreten
  • Zielstrebigkeit und Erfolgswille
  • Wirtschaftsverständnis und unternehmerisches Denken
  • hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • vertritt die viterma Unternehmensphilosophie

Eigenkapital und Kosten

Mit relativ geringem Eigenkapital ist ein risikoarmer Einstieg in die Selbstständigkeit möglich! Bereits im ersten Jahr kann Ihr Unternehmen Gewinne schreiben!

  • Investitionsvolumen von Euro ca. 50.000 bis Euro 70.000  (für Erstausstattung an Mustern und Werbeunterlagen, lokale und regionale Werbemaßnahmen, mögliche Fahrzeuge, eventuelle Ausstellung, Werkzeug, sowie Privatentnahmen in den ersten Monaten).
  • zzgl.  einmalige Einstiegsgebühr von derzeit Euro 16.000 für Know-How-Handbuch, Basis-Ausbildungsprogramm und Gebietsschutz
  • alle oben erwähnten Summen sind exklusive Mehrwertsteuer
  • GmbH Gründungskosten sind in diesen Berechnungen nicht enthalten
  • sämtliche Gründungskosten beziehen sich auf ein Vertragsgebiet
  • monatliche Franchise-Gebühr: 3,5% vom Netto-Verkaufsumsatz für laufende Beratung und Betreuung, Markenschutz sowie Weiterentwicklung des Systems
  • monatliche Marketinggebühr: 1,5% vom Netto-Verkaufsumsatz für Weiterentwicklung der Marketinginstrumente, überregionale Marketing-Aktivitäten mit Schaltung von Online-Werbung, Werbung in Print-Magazinen, Radio, TV sowie überregionale Messen
  • Einführungs-Zeitraum: ca. 8 Wochen
  • Vertragslaufzeit: 5 Jahre

Gewerbeberechtigung

Abhängig davon, ob Sie als Franchise-Nehmer eigene Monteure beschäftigen möchten oder ausschließlich im Verkauf tätig sein werden, benötigen Sie unterschiedliche Gewerbeberechtigungen.

Partner ohne eigene Monteure benötigen eine Gewerbeberechtigung für den „Handel mit Waren aller Art“. Für dieses Gewerbe ist kein Befähigungsnachweis erforderlich!

Franchise-Nehmer, die Installationsmonteure beschäftigen, benötigen einen Befähigungsnachweis und eine Gewerbeberechtigung für das Gewerbe „Gas- und Sanitärtechnik“

 

 

Weiterführende Informationen, die für Sie interessant sein könnten:

Das viterma Erfolgskonzept
Ihre Tätigkeit als viterma Franchise-Nehmer
Ihre Erfolgschancen als viterma Franchise-Nehmer
Unser Service als Franchise-Geber

jetzt Informationen anfordern

Informationen anfordern

Hiermit fordern Sie unverbindliche aber detaillierte
Informationen zur Selbstständigkeit als
Franchisepartner von viterma an!

 

Anfrage zur viterma Franchise-Partnerschaft

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Adresse

PLZ (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Datei (pdf, txt, doc, docx)

captcha